Schriftgröße: AAA

Untragbar

Untertitel: Ein Menschenrecht auf faire Kleidung?

Reihe: edition cph

Herausgeber: Siegfried Grillmeyer

ISBN: 978-3-429-04315-5

Erscheinungsjahr: 2016

Seitenzahl: 93

Preis: 7,90

Über das Buch 

Gerade innerhalb der globalen Textil- und Bekleidungsindustrie ist der Prozess der internationalen Verflechtung weit vorangeschritten ein Kleidungsstück ist Stoff gewordene Globalisierung. Weltmarkt und internationale Produktionsketten jedoch sind von der Konkurrenz um Märkte geprägt. Dafür werden Niedriglöhne, prekäre Beschäftigungsformen, unzureichende Sicherheitsstandards sowie Verstöße gegen die Vereinigungsfreiheit billigend in Kauf genommen. Welch hohen Preis die Menschen in den Ländern des Südens für die Vielfalt in unseren Kleiderschränken zahlen, zeigte nicht nur die Tragödie von Rana Plaza. Dieses Buch gibt einen Überblick zum Stand der Menschenrechte und deren Berücksichtigung in der Bekleidungsindustrie und fragt nach der ethischen Verantwortung in der Produktionskette und den Möglichkeiten die sich aus einem geänderten Konsumverhalten ergeben könnten.

Herausgeber: Dr. Siegfried Grillmeyer

Zurück zur Übersicht

So finden Sie uns

CPH-Nürnberg
Königstr. 64 | 90402 Nürnberg

Anfahrtsplan anzeigen

Info-Flyer als Download

Informationen rund um die Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus

Download Flyer