Schriftgröße: AAA

Aktuell: Crashkurs Menschenrechte

Alles Wissenswerte zu den Menschenrechten kompakt aufbereitet an zwei Abenden. 

Termine: Bitte sprechen Sie uns an.

Begrenzte Teilnehmendenzahl, rechtzeitige Anmeldung erbeten. Auch Gruppenbuchungen sind möglich.

Für Interessierte auch in Leichter Sprache oder in Gebärdensprache. 

Dr. Doris Katheder

 

 

 

Die Menschenrechte

ein profilgebender Schwerpunkt der Akademie CPH

Die Menschenwürde steht nicht nur am Anfang des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Sie ist auch gleichsam das erste Wort der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948, mit der die Vereinten Nationen – wenige Monate vor der Verabschiedung des Grundgesetzes – den Prozess der internationalen Normierung von Menschenrechtsstandards einleiten.

Das Verständnis für die Menschenrechte zu vertiefen, ihre historischen Entstehungsbezüge ebenso wie aktuelle Interpretationen und Kontroversen zu jedem Artikel und den Menschenrechten im Gesamten zu erschließen, ist ein wichtiges Anliegen der Akademie CPH.

Dazu bieten wir Bildungsveranstaltungen wie den mittlerweile seit mehreren Semestern etablierten „Grundkurs Menschenrechte“, außerdem Führungen, Seminare, Tagungen und Publikationen.

Weil die Sensibilisierung für Diskriminierungsperspektiven den Menschenrechten inhärent und uns ein besonderes Anliegen ist, bieten wir unsere Bildungsangebote zu den Menschenrechten auch zum Beispiel in Leichter Sprache oder simultan übersetzt in Gebärdensprache oder oder....

 

Wir erfahren etwas über unsere Menschen-Rechte

Text in Leichter Sprache

Dieser Text erklärt: 

Bei uns erfahren Sie etwas über die Menschen-Rechte.

 

Jeder  Mensch auf der Welt hat Rechte.

Diese Rechte heißen Menschen-Rechte.

Die Menschen-Rechte sind sehr wichtig.

Die Menschen-Rechte sind für alle Menschen gleich.

 

Für Menschen mit Behinderungen

genauso wie für Menschen ohne Behinderungen.

Die Menschen-Rechte helfen uns,

damit wir noch besser miteinander leben können.

 

Es ist wichtig, die Menschen-Rechte zu kennen.

Deshalb  sprechen wir über die Menschen-Rechte.

Und erklären sie.

Dafür haben wir viele gut Beispiele.

 

Wollen Sie mehr erfahren über die Menschen-Rechte?

Dann schreiben Sie uns.

Oder rufen Sie uns an.

Wir treffen uns und entdecken gemeinsam unsere Menschen-Rechte.

Wir freuen uns, wenn Sie kommen.

Dr. Doris Katheder

Bildungsreferentin
Ressortleitung „Erinnerungsarbeit | Menschenrechte | Werte“

0911 / 2346-129

katheder@cph-nuernberg.de

Publikationen

BRANDNEW: Soeben erschienen Band 5 Grundkurs Menschenrechte. Artikel 24-30. Darin Interviews mit Stefan Doll, Dr. Claudia Mahler, Prof. Dr. Claudia Lohrenscheit, Prof. Dr. Hermann Glaser, Prof. Dr. Arnd Pollmann, Prof. Dr. Daniel Bogner und Prof. Dr. Bardo Fassbender.

Grundkurs Menschenrechte (Band 4), Artikel 18-23 (2014)

Grundkurs Menschenrechte (Band 3), Artikel 12-17 (2013)

Grundkurs Menschenrechte (Band 2). Artikel 6-11 AEMR. Kommentare und Anregungen für die politische Bildung.

Grundkurs Menschenrechte (Band 1) Präambel und Artikel 1-5. Kommentare und Anregungen für die politische Bildung

Jahrbuch der Akademie CPH – Anregungen und Antworten
Im Fokus Menschenwürde

Führung durch die "Straße der Menschenrechte"

Wissenswertes über die Entstehung und Bedeutung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte,  die Straße der Menschenrechte und über die besondere Rolle Nürnbergs in der Zeit des Nationalsozialismus als ehemalige Stadt der Reichsparteitage und heutige Stadt des Friedens und der Menschenrechte erfahren Sie in einem etwa einstündigen Rundgang durch die Straße der Menschenrechte am Germanischen Nationalmuseum.

Der Rundgang wird nach Rücksprache simultan in Deutsche Gebärdensprache übersetzt und ebenso in Leichter Sprache durchgeführt. Außerdem bieten wir Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen an. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Dr. Doris Katheder, Akademie CPH