Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Donnerstag 27.04.17 15:00 bis 17:00 Uhr
REIHE

Im Original: Paulus

Seine Briefe am Stück lesen und verstehen

Seine Schriften sind die ältesten Texte des Neuen Testaments; er übersetzte die Botschaft Jesu vom jüdischen in den griechisch-römischen Kulturkreis und war rastlos als Missionar unterwegs; seine Briefe öffnen bis heute Fenster in die bewegten Anfänge des Christentums und lassen Leben, Diskussionen und Herausforderungen der frühen Christen und ihrer Gemeinden lebendig werden; seine Wirkung auf Theologie, Glauben und Kirchengeschichte kann kaum überschätzt werden ... dies sind nur einige der Gründe, die eine Paulus-Lektüre "im O-Ton" spannend und lohnenswert machen.

Die Reihe "Im Original" bietet Gelegenheit, paulinische Texte ohne Vorkenntnisse und in einer wortgetreuen, verständlichen Übersetzung zu lesen, sich mit ihren geschichtlichen, literarischen und theologischen Besonderheiten zu beschäftigen und nach der Bedeutung des Paulus für heute zu fragen.

Der Apostel Paulus beim Schreiben. 
Aus einer Handschrift der Paulusbriefe,
frühes 9. Jh. Bild: wikimedia commons

Weitere Termine: 
18.05./01.06./22.06./13.07.2017

Vorkenntnisse nicht erforderlich - Teilnahme auch an Einzelterminen möglich

Kooperationspartner: Katholisches Bibelwerk im Erzbistum Bamberg


Leitung

Claudio Ettl

Veranstaltungsnummer

43344