Schriftgröße: AAA

Kunst | Kultur | Begegnung

Mittwoch 20.09.17 19:30 bis 21:00 Uhr
VORTRAG

"Denn die Natur ist aller Meister Meister!"

Goethe als Naturforscher und Dichter

Im Jahr 1830 schrieb Goethe über sich selbst: „Seit länger als einem halben Jahrhundert kennt man mich, im Vaterlande und auch wohl auswärts, als Dichter und lässt mich allenfalls für einen solchen gelten; daß ich aber mit großer Aufmerksamkeit mich um die Natur in ihren allgemeinen physischen und ihren organischen Phänomenen emsig bemüht und ernstlich angestellte Betrachtungen stetig und leidenschaftlich im stillen verfolgt, dieses ist nicht so allgemein bekannt noch weniger mit Aufmerksamkeit bedacht worden.“ Der Vortrag thematisiert die Einheit des Dichters und des Naturforschers und führt in die Grundlagen von Goethes Naturforschung ein.

Teilnahmebeitrag: 3,50
freier Eintritt für Mitglieder der Goethe-Gesellschaft und Inhaber_innen der CPH-Freundeskarte 

Eine Kooperationsveranstaltung der Goethe-Gesellschaft Nürnberg e. V. und der Akademie CPH

Leitung

Dr. Claudia Leuser, 1. Vorsitzende der Goethe-Gesellschaft Nürnberg e. V.

Referent/-in

Dr. Helmut Hühn, Mitherausgeber des „Historischen Wörterbuchs der Philosophie“, Leitung der Forschungsstelle Europäische Romantik der Friedrich-Schiller-Universität Jena (gemeinsam mit Richard Wegener)

Veranstaltungsnummer

44169