Schriftgröße: AAA

Kunst | Kultur | Begegnung

Mittwoch 22.11.17 19:30 bis 21:00 Uhr
LESUNG

Reineke Fuchs

Ein jahrhundertealtes, zeitloses Epos

Reineke Fuchs: ein Dieb, ein Mörder, Ehebrecher und Verräter - was macht ihn nur so groß und so beliebt? Was hat er, was weiß er, was tut er - dass er am Ende immer Sieger bleibt? Die Geschichte von Reineke dem Fuchs war stets das Spottgedicht über die Gesellschaft und ihre Verlogenheit; über die ewig jungen Protagonisten aller Zeiten - die Diebe, Mörder, Ehebrecher und Verräter; und über die Erfahrungen der meisten: Recht ist nicht Gerechtigkeit, Geld regiert die Welt und Erfolg heiligt alle Mittel. Und so endigt Goethe: "... so ist es beschaffen, so wird es bleiben". Was wollen wir? - Erfolg! Wen mögen wir? - Den Sieger! Und wie soll er nun sein? - Gewitzt, charmant und unterhaltsam! Hier kommt: Reineke Fuchs!

Teilnahmebeitrag: 3,50
freier Eintritt für Mitglieder der Goethe-Gesellschaft und Inhaber_innen der CPH-Freundeskarte 

Eine Kooperationsveranstaltung der Goethe-Gesellschaft Nürnberg e. V. und der Akademie CPH

Leitung

Dr. Claudia Leuser, 1. Vorsitzende der Goethe-Gesellschaft Nürnberg e. V.

Referent/-in

Matthias Mertens, Autor von Theaterstücken für Bühne und Rundfunk. "Reineke Fuchs" ist sein dritter Soloabend

Veranstaltungsnummer

44170