Schriftgröße: AAA

Erinnerungsarbeit | Menschenrechte | Werte

Donnerstag 02.11.17 18:30 bis 20:30 Uhr
PODIUMSDISKUSSION

70 Jahre Marshallplan

Deutschland und Europa im Blick

Der Marshallplan hat wesentlich zur wirtschaftlichen Stabilisierung Europas beigetragen und einen wesentlichen Beitrag zur europäischen Einigung gegeben. Er hat aber auch den Kulturtransfer zwischen den USA und Europa vorangetrieben und die amerikanische Populärkultur in Europa verankert. Unsere Expert_innen diskutieren das Erbe des Marshallplanes.

Bild: (c) Holger Elgaard

Kooperationsparter: Deutsch-Amerikanisches Institut Nürnberg, Europabüro der Stadt Nürnberg

Leitung

Dr. Doris Katheder

Referent/-innen

Prof. Dr. Heike Paul, Erlangen

Prof. Dr. Welf Werner, Bremen

Moderation

Prof. Dr. Andreas Falke, Direktor des Deutsch-Amerikanischen Instituts Nürnberg

Veranstaltungsnummer

47347