Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Montag 26.02.18 19:00 bis 21:00 Uhr
SPIRITUELLER IMPULS

ZEN und Zeitintelligenz

Einführung in die Zen-Meditation

Wie können wir Verantwortung für unsere persönliche und politische Zukunft übernehmen? Dafür notwendig ist - auch - eine neue Dimension des Zeitbewusstseins. Bereits im 13. Jahrhundert hat der Zen-Meister Dogen eine Zeitintelligenz ("Sein-Zeit") beschrieben, die sich mit Zen-Praxis verwirklichen lässt.

Die Veranstaltung gibt eine Einführung und praktische Hinweise und ist für alle Interessierten offen. Wir üben "Sitzen in Stille" (Zazen) im Bodensitz oder auf dem Stuhl. Vorkenntnise sind nicht erforderlich. Bequeme Kleidung ist zweckmässig.

Eintritt frei, Spende erbeten

Leitung

Claudio Ettl

Referent/-in

Christine Tackenberg M.A. phil., Mentorin, Meditationspädagogin und Mitarbeiterin im Meditationshaus St. Franziskus/Dietfurt

Veranstaltungsnummer

47622