Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Donnerstag 07.12.17 19:00 bis 21:00 Uhr
GESPRÄCHSRUNDE

Heilsverlangen und Anbetung des Heiligen

Philosophische Gesprächsrunde mit Jörg Splett

Schmerz und Unglück drängen sich auf und drängen den Leidenden dazu, vor allem (wenn nicht gar nur) um sich selbst zu kreisen. So kann Gottes Tun erstlich als Heilshandeln gesehen werden - und die Kirche als "Heils-anstalt". Ist sie aber nicht eigentlich die Versammlung derer, die Gott lobpreisen: ihm danken. Nicht bloß für seine Barmherzigkeit, sondern für seine Herrlichkeit?

Die Gesprächsrunde bietet Gelegenheit, im gemeinsamen Austausch über philosophische Themen und existenzielle Fragen nachzudenken. Nach einem grundlegenden Impuls zum Thema besteht Zeit für Gespräch und Diskussion.

Eintritt frei, Spende erbeten

Leitung

Claudio Ettl

Referent/-in

Prof. em. Dr. Jörg Splett, Phil.-Theol. Hochschule St. Georgen, Frankfurt am Main

Veranstaltungsnummer

47642