Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Montag 25.09.17 14:30 bis 17:45 Uhr
NÜRNBERGER CARITAS-GESPRÄCH 2017

Beelzebub in Bit und Bytes?

Potentiale der Digitalisierung in Kirche und Caritas

Zum fünften Mal veranstalten Caritasverband Nürnberg und Akademie CPH das "Nürnberger Caritas-Gespräch". Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortungsträger in den Aufgabenfeldern der verbandlichen und gemeindlichen Caritas sowie alle am Thema Interessierten.

Der digitale Wandel ergreift alle gesellschaftlichen Bereiche. Auch die Arbeit von Kirche und Caritas bleibt nicht ausgespart. Der Nachmittag informiert über aktuelle Entwicklungen in der digitalen Welt und zeigt Ansatzpunkte, wie kirchliche und caritative Organisationen den Prozess der Digitalisierung aktiv gestalten können.

Teilnahmegebühr inkl. Verpflegung: 10,-
Die Bezahlung erfolgt an der Tageskasse

Anmeldung bis 15.09.2017 erbeten

Veranstalter: Akademie CPH und Caritasverband Nürnberg e. V.

 

Bild: "Maria Knotenlöserin" Kirche St. Peter am Perlach, Augsburg (Ausschnitt); (c) KNA

Referent/-in

Prof. Helmut Kreidenweis, Professor für Sozialinformatik, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Leitung

Michael Schwarz, Direktor des Caritasverbandes Nürnberg e.V.

Dr. Siegfried Grillmeyer, Akademiedirektor CPH

Veranstaltungsnummer

43770