Schriftgröße: AAA

Erinnerungsarbeit | Menschenrechte | Werte

Dienstag 27.02.18 19:00 bis 21:00 Uhr
VORTRAG

Brexit und britische Europapolitik

Welche Rolle spielen die britischen Medien?

Die britischen Medien, besonders die Tageszeitungen und das Fernsehen, haben seit langem den Ruf sehr europafeindlich zu berichten und bei der Brexit-Entscheidung eine unheilvolle Rolle zu spielen. Hendrik Bebber, Korrespondent der Nürnberger Nachrichten in London, berichtet in seinem Vortrag über den aktuellen Stand der Brexit-Verhandlungen und beleuchtet dabei besonders den Einfluss der britischen Medien auf die Europapolitik und die Berichterstattung über Europa und die Europäische Union.

Kooperationspartner: Europa-Union, Europa-Büro der Stadt Nürnberg

Gefördert durch die Hanns-Seidel-Stiftung

Leitung

Dr. Doris Katheder

Referent/-in

Hendrik Bebber, Korrespondent der Nürnberger Nachrichten, London

Veranstaltungsnummer

47675