Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Sonntag 22.04.18 08:00 bis 19:00 Uhr
TAGESFAHRT

Jüdisches Leben in Bad Kissingen - früher und heute

Interreligiöse Kulturfahrt nach Unterfranken

Die Tagesfahrt gibt Gelegenheit, die jüdische Geschichte Bad Kissingens und das Leben der heutigen Gemeinde kennen zu lernen. Nach einer Stadtführung, u.a. mit Besichtigung der Synagoge, besteht beim koscheren Mittagessen in Deutschlands einzigem koscheren Hotel, dem Kurhaus Eden Park, die Möglichkeit, Informationen aus erster Hand über die jüdischen Speisegebote zu erhalten. Die Rückfahrt führt über Münnerstadt. Der Riemenschneider-Altar in der dortigen Maria Magdalena-Kirche ist ein Kunstwerk von Weltrang. Weitere Informationen unter www.gcjz-franken.de.

Abfahrt: 8 Uhr, ZOB Nürnberg (Bahnhofstraße/Willy-Brandt-Platz)
Rückkehr: ca. 19 Uhr
Kosten: 47,- (inkl. Bus, Führungen, Eintritte und koscheres Mehrgänge-Menü)
Anmeldung (bis 09.04.2018) erbeten per E-Mail: info(at)gcjz-franken.de oder Tel. 0911 23 46-380
Kooperationspartner: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Franken e. V., evangelische stadtakademie nürnberg, Forum für jüdische Geschichte und Kultur e. V.
Ansprechpartner im CPH: Claudio Ettl

Veranstaltungsnummer

49862