Schriftgröße: AAA

Kunst | Kultur | Begegnung

Montag 05.03.18 18:30 Uhr
VERNISSAGE

After Selma

Fotografien von Joshua Rashaad McFadden

"Wir marschierten in Selma los, aber wo sind wir jetzt, 50 Jahre später?" McFaddens Fotografien tauchen in die schmerzhafte Geschichte des Volkes im Süden der USA nach dem Marsch von Selma nach Montgomery (1965) ein. Seine Arbeit beschäftigt sich mit dem Vergleich von Bürgerrechtsprotesten für das afroamerikanische Wahlrecht während der Proteste in den 1960er Jahren und den momentanen Protesten (# BlackLivesMatter), bedingt durch Fälle von Polizeigewalt in den USA. Der preisgekrönte Künstler aus Atlanta, Georgia wird bei der Ausstellungseröffnung anwesend sein.

Bild: (c) Joshua Rashaad McFadden

Ausstellungszeitraum: 05.03.-27.04.2018
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 - 20 Uhr
Samstag und Sonntag sowie in den Osterferien (26.03.-06.04.2018) auf Anfrage
Kooperationspartner: Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI), Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg
Ansprechpartnerin im CPH: Diana Löffler

Veranstaltungsnummer

48059