Schriftgröße: AAA

Theologie | Spiritualität | Philosophie

Freitag 29.06.18 17:30 bis 20:00 Uhr
REIHE "CHRISTLICH-JÜDISCHE BEGEGNUNGEN"

Schabbat Schalom

Besuch der Sabbat-Begrüßung in der Synagoge

Der jüdische Gottesdienst ist für viele etwas Fremdes. Wie sieht es in einer Synagoge aus? Welche Texte werden gelesen? Wie muss ich mich verhalten? Und was kann ich als Gast „falsch“ machen? Der Religionslehrer der israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg führt in den Synagogen-Gottesdienst ein und erklärt seinen Ablauf. Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, sich mit Jugendlichen über die Bedeutung des Gottesdienstes für ihre Lebensgestaltung zu unterhalten.
Bitte Ausweis und Kopfbedeckung mitbringen!

Veranstalter: Akademie CPH, Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Franken e. V., evangelische stadtakademie nürnberg, Forum für jüdische Geschichte und Kultur e. V.
Ansprechpartner im CPH: Claudio Ettl

Veranstaltungsort

Synagoge
Arno-Hamburger-Str. 1, Nürnberg

Referent/-in

German Djanatliev, Israelitische Kultusgemeinde Nürnberg

Veranstaltungsnummer

49901