Schriftgröße: AAA

Kunst | Kultur | Begegnung

Mittwoch 11.04.18 19:00 bis 22:00 Uhr
BEGEGNUNG UND GESPRÄCH

Rabindranath Tagore

Universalgelehrter und erster asiatischer Nobelpreisträger

Rabindranath Tagore (1861-1941) war mehr als ein Dichter und Schriftsteller. Er war Universalgelehrter, erster asiatische Nobelpreisträger - und darüberhinaus auch Erzieher, ein starker Befürworter der Gleichheit und einer der frühen indischen Unterstützer der Geschlechtergerechtigkeit. Zwei seiner patriotischen Lieder sind die Nationalhymnen von gleich zwei Ländern: Jana Gana Mana für Indien und Amar Shonar Bangla für Bangladesch. Wie wichtig ist Tagores weitreichender Einfluss heute im Alltagsleben der Bengalen und in der weltweiten Literatur? Findet sein Werk einen Platz in der heutigen Welt oder hat er sich überlebt?
Zum Clubabend der Deutsch-Indischen Gesellschaft e. V. sind Gäste herzlich willkommen.

Eintritt frei
Hauptveranstalter: Deutsch-Indische Gesellschaft Nürnberg e. V.

Referent/-in

Tannishta Roy

Veranstaltungsnummer

49326